Ganzjährige Zeltgaragen – Eleganz und Schutz

Der Bau einer Garage ist nicht immer eine praktische Lösung für zusätzlichen Abstellplatz für unseren Wagen oder die Aufbewahrung von Geräten. Es ist eine recht teure Lösung, eine Garage zu bauen. Bauobjekte sind dauerhaft mit dem Grundstück verbunden. Wenn wir nicht der Eigentümer des Grundstücks sind, sonder nur die Immobilie mieten, dürfen wir nichts bauen. Deshalb gibt es günstige und mobile Zeltgaragen.

Mobile Zeltgaragen und Lagerhallen

Die Auswahl an verschiedenen Größen und Formen von mobilen Zeltgaragen ist fast unbegrenzt. Bauobjekte sind selbstverständlich stabiler und sicherer, aber mobile Garagen haben ihre Vorteile und sind eine alternative zu Blechschuppen oder gemauerten Konstruktionen. Unabhängig davon, ob wir einen Abstellplatz für unseren PKW oder zusätzlichen Abstellraum benötigen, wir können wirklich ein Zelt mit PC-Plane verwenden.

Der größte Vorteil einer mobilen Garage ist Möglichkeit diese nach belieben dort aufzustellen, wo wir sie gerade benötigen. Einen gemauerte Garage kann nicht verlegt werden, wenn wir es uns anders überlegen, das geht nur mit einer mobile Garage, weil Zeltgaragen nicht dauerhaft mit dem Untergrund verbunden sind. Sie können daher nach Belieben auf-und abgebaut werden, wie es die Situation gerade erfordert.

Stabile Konstruktion

Ein weiterer Vorteil von Zeltgaragen ist ihre einfache Konstruktion sowie einfacher und bequemer Aufbau. Kleine Zelte können von zwei Personen aufgestellt werden und für größere benötigt man etwas mehr Hilfe. In wenigen Nachmittagsstunden bei schönem Wetter und Einsatz von einfachem Handwerkzeug stellen wir unsere Zeltgarage auf, die sofort nach dem Aufstellen genutzt werden kann.

Zeltgaragen können auch problemlos als Abstellräume genutzt werden. Neben dem Schutz von unseren Autos (klein und groß), Motorrädern oder anderen Fahrzeugen und Boten (wehrend der Wintermonate können sie an einer abgelegenen Stelle im Garten abgestellt werden), können wir sie zum Abstellen von Rasenmähern, Baumaterial, Fahrrädern und Gartenmöbeln nutzten und dabei sicher sein, dass unsere Sachen gut geschützt sind.

Modelle und Preise von Zeltgaragen

Unser Internetshop Krostrade bietet Zeltgaragen in zwei verschiedene Ausführungen an, die sich durch die Eingangsöffnung unterscheiden, die entweder gerade sein kann (oben und unten haben wir die gleiche Breite) oder der Eingang hat eine Trapezform. Die im Angebot befindlichen Modelle mit der Grundfläche von 13,5 bis 19,8 Quadratmetern sind aus feuerverzinkten Stahlrohren hergestellt, die einen Durchmesser von 38 mm und eine Wandstärke von 1 mm haben. Die Abdeckung ist aus einer schwer entzündbaren, wasserdichten und reißfesten 440 g/m2 schweren PVC-Plane hergestellt, daher schützt sie hervorragend vor Wind, Sonne, Niederschlag und UV Strahlung.

Wie viel kostet eine Zeltgarage? Natürlich wesentlich weniger als der Bau einer herkömmlichen Garage. Die Preise von Zeltgaragen, die sich im Angebot von Krostrade befinden fangen bei 1 426,26 zł für die Zeltgarage in der Ausführung mit Eingang in Trapezform (Länge: 4,5m, Breite: 3,5m, Höhe: 2,4m) und 2 213,10 zł für die größere Ausführung (Länge: 6m, Breite: 3,3m, Höhe: 2,6m).