Koreanische Hochzeitstraditionen, die zahlen

Die Antwort auf koreanische Hochzeitstraditionen, wer zahlt, ist ähnlich wie bei anderen Hochzeiten. Die Ehekosten werden von den Eltern des Brautpaares in Korea übernommen.

Wir werden auch besprechen, was Sie von Koreanern und ihren Hochzeitsbräuchen erwarten können, wie z. B. die Mitgift, wie viel Sie als Gast geben sollten und welche Traditionen bei einer typischen koreanischen Hochzeit vorkommen. Und für andere Kosten für Hochzeitstraditionen können Sie gerne in unserem Blog nach verschiedenen Kulturen stöbern.

Zum Beispiel könnte es Sie auch interessieren, wer für eine indische Hochzeit bezahlt.

Alles Wissenswerte: Koreanische Hochzeitstraditionen, die zahlen

Beide Elternpaare werden die Kosten einer koreanischen Hochzeit teilen und bezahlen. Das bedeutet, dass die Eltern des Brautpaares die Hochzeitskosten traditionell teilen.

Dies ähnelt anderen Ehen und Traditionen, bei denen die Familien des Paares ihnen beim Hochzeitsbudget helfen. Es ist jedoch eine typische Hochzeitstradition, dass die Eltern der Braut für die Hochzeit mehr bezahlen.

Bei einer koreanischen Hochzeit teilen sich die Eltern die Kosten und laden die Gäste in der Regel sogar selbst ein. Aber heutzutage folgen jüngere Generationen dieser koreanischen Hochzeitstradition möglicherweise nicht.

Einige koreanische Paare bevorzugen möglicherweise eine intimere Zeremonie mit weniger Gästen. Deshalb laden sie die Gäste ein, die sie wollen, da sie die Hochzeit selbst bezahlen.

Was ist eine koreanische Hochzeitsmitgift?

Kennen Sie das ausgefeilte Geschenksystem für Hochzeitszeremonien in Korea? Nach Angaben des National Folk Museum of Korea wird die Familie des Bräutigams einige Tage vor der Hochzeit einen Heiratsantragsbrief und Geschenke an die Familie der Braut schicken.

Eine Kiste mit Geschenken aus Seidengegenständen wird gegeben, und sie enthält auch Körner, die Wohlstand, Schutz vor bösen Geistern, Wünsche für die Braut und ein langes, glückliches Eheleben darstellen. Es gibt auch Weihrauch, um böse Geister abzuwehren, und Teeblätter, um sich eine treue Braut zu wünschen.

Einige Referenzen erwähnten einen anderen koreanischen Hochzeitsbrauch, bei dem sich der Bräutigam während der Jeonanrye-Zeremonie zweimal verneigt und der Mutter seiner Braut eine Wildgans überreicht. Heutzutage wird die Wildgans durch eine Holzgans ersetzt.

Es ist eine symbolische Tradition in koreanischen Hochzeitszeremonien, weil es das Versprechen des Bräutigams darstellt, die Tochter der Frau zu lieben und sich um sie zu kümmern.

Wie viel Geld gibst du bei einer koreanischen Hochzeit?

Wenn Sie zu koreanischen Hochzeitszeremonien eingeladen werden, ist es am besten, die Etikette und Erwartungen bezüglich des Schenkens bei koreanischen Hochzeiten und Ehen zu kennen. Wie viel sollten Sie zum Beispiel für Ihr Hochzeitsgeschenk für eine koreanische Trauung bezahlen?

Laut The Soul of Seoul hängt der Geldbetrag für Ihr Geschenk von Ihrer Nähe zur Familie ab. Sie können zwischen W50.000 und W100.000 spenden, wenn Sie in der Nähe sind, oder zwischen W30.000 und W50.000, wenn Sie an der Hochzeit eines Kollegen oder Bekannten teilnehmen.

Multikulturelle Familien sind möglicherweise auch nicht so traditionell. Daher folgen die Freunde Ihres koreanischen Paares möglicherweise dem westlichen Brauch, ein Register zu führen.

Wie viel Geld brauche ich für eine koreanische Hochzeit?

Die durchschnittliche südkoreanische Hochzeit kostet laut Daten aus dem Jahr 2018 230 Millionen südkoreanische Won. Dies ist ein beträchtlicher Betrag, da darin die Kosten für das Haus des Brautpaares enthalten sind.

Aber wenn Sie eine Hochzeit am Zielort in Betracht ziehen und Ihre Trauung in Korea durchführen möchten, dann rechnen Sie mit einem Budget von 100.000 $. Dies setzt natürlich voraus, dass Sie eine durchschnittliche koreanische Hochzeit erleben möchten, bei der der Saal 13.000.000 KRW kosten kann, Outfits und Make-up 3.000.000 KRW kosten, Voreinstellungen 15.000.000 KRW kosten, Artikel für die Hochzeitszeremonie 11.000.000 KRW kosten und ein Flitterwochenbudget von 5.000.000 KRW.

Insgesamt ist jedes Paar anders, und Sie können Ihre Hochzeit so traditionell oder so modern gestalten, wie Sie möchten. Aber wenn Sie Ihre koreanischen Hochzeitstraditionen annehmen möchten, dann wundern Sie sich nicht über das beträchtliche Budget, das im Vergleich zu westlichen Hochzeiten benötigt wird.

Wenn Ihr Budget begrenzt ist, lesen Sie unseren Blog darüber, wie Sie eine möglichst günstige Hochzeit feiern können.

Wie funktionieren die traditionellen koreanischen Hochzeiten?

Hier sind die koreanischen Hochzeitstraditionen, die Sie erwarten können, wenn Sie zu einer koreanischen Hochzeit eingeladen sind.

Jeom-chok Roggen

Die Mütter der Braut und des Bräutigams werden Kerzen anzünden, um den Gott des Himmels zur Hochzeit einzuladen. Sie werden sich auch als Zeichen des Respekts voreinander verneigen.

Young-seo Roggen

Der Bräutigam tritt mit einem Begleiter ein, der eine Holzgans trägt, und er wird den Vater der Braut treffen. Dann wird er während des Jeon-an Rye die Gans dem Vater der Braut überreichen.

Chin-junger Roggen

Die Braut geht mit ihrer Begleiterin den Gang entlang und stellt sich dann neben den Bräutigam. Dann, während des Kwan-se Rye, stehen sie sich gegenüber und verneigen sich abwechselnd tief mit den Handflächen auf dem Boden.

Kyo-bae Roggen

Vor der Zeremonie waschen Braut und Bräutigam ihre Hände, um die Reinigung von Körper und Geist darzustellen. Und während des Hap-geun Rye werden sie einander ihre Treue schwören, bevor sie einen Kelch Wein in den Himmel heben.

Seong-hon Roggen

Im letzten Teil der Zeremonie stellt sich das Paar seinen Gästen und verneigt sich tief vor dem Boden.

Schlussfolgerung

Und das ist es! Sie haben gerade von koreanischen Hochzeitstraditionen erfahren, wer zahlt, was normalerweise von den Eltern von Braut und Bräutigam geteilt wird.

Moderne koreanische Hochzeiten haben heutzutage jedoch eine andere Herangehensweise, bei der das Paar die Hochzeit selbst bezahlen kann. Lassen Sie uns unten wissen, ob Sie Hochzeitstraditionen haben, an denen Sie interessiert sind.