Wie bewege ich eine Schaumstoffmatratze? 4 einfache Möglichkeiten

Wie bewege ich eine Schaumstoffmatratze? Schaumstoffmatratzen sind nicht dasselbe wie das, woraus ein typisches Bett besteht. Bewegen wir also eine Schaumstoffmatratze mit genügend Sorgfalt und Wissen richtig?

Bewegliche Matratzen könnten besser sein, als Sie sich vorstellen können, obwohl diese nicht die gleiche wie die übliche ist. Ein angemessener Umgang mit einem ist unerlässlich.

Schaumstoffmatratzen sind anders gebaut als Ihre traditionellen.

Es erfordert so viel Zeit und Sicherheit, um den problemlosen Umzug zu gewährleisten.

Ihre Schaumstoffmatratze wird häufig in Schichten hergestellt.
Bei unsachgemäßer Handhabung können sich die Schichten trennen und der Schaum im Inneren beschädigt werden.

Es ist so zerbrechlich wie Glas, obwohl es nicht bricht. Eine Schaumstoffmatratze ist aufgrund des darin enthaltenen Komforts und Materials teuer. Es würde dir das Herz brechen, für einen anderen zu bezahlen.

Einige Schaumstoffmatratzen kommen in einer kleineren Box vor Ihrer Haustür an, um Ihnen Kontext zu bieten, und sie dehnen sich einfach aus.

Aber dann ist es ganz anders, es für den Umzug neu zu verpacken.

Schritte zum Bewegen einer Schaumstoffmatratze
Sie könnten neugierig sein, warum eine Schaumstoffmatratze nicht wieder so komprimiert werden sollte, wie sie bei ihrer Ankunft aussieht, damit ich Ihnen die Antworten darauf geben kann.

Wie wir alle wissen, dehnen sich die einmal geöffneten Dinge weit aus und konnten nicht in das, wie sie zuerst aussahen, sowie in Ihre Schaumstoffmatratze passen.
Wenn es sich ausdehnt, beginnt es sich zu formen und zu seiner gewünschten Form und Gestalt zu vergrößern. Es ist notwendig, es in diesem Rahmen zu halten, sonst verformt es sich und wird ruiniert.

Vermeiden Sie es daher, es zu falten oder zu komprimieren. Selbst das Rollen ist auf diese Weise keine gute Idee.

Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht zwingen, es einzupacken.

Wie bewege ich eine Schaumstoffmatratze?

Hier sind einige Schritte, die Ihnen helfen, Ihre Schaumstoffmatratze sicher einzuwickeln und zu bewegen.

Schritt 1. Finden Sie die benötigten Materialien
Zuallererst sollten Sie nur wenige Materialien finden, die Sie zum Einpacken Ihrer Matratze benötigen.

Das würde sicherstellen, dass es sicher ist, wenn es gereist ist.
Sie können diese Dinge in Ihrem Haushalt finden, bis auf eines, und das ist die Versandschachtel. Sie können die Firma Ihres LKW-Umzugsunternehmens um einen bitten.

Wenn sie es haben, dann wählen Sie eine, die perfekt zu Ihrer Schaumstoffmatratze passt. Denken Sie daran, zu eng und zu breit ist nicht gut. Es sollte kompakt und fit sein.

In dem Sinne, dass sie es nicht haben, können Sie sich trotzdem keine Sorgen machen. Schnappen Sie sich Kartons, die so viele wie möglich leer sind.

Dazu noch Klebeband, Schere oder Cutter und eine Plastikmatratztasche.

Schritt 2. Pack es ein
Nehmen Sie die Plastikmatratztasche, die Sie haben, und legen Sie die Schaumstoffmatratze dort hinein.

Sie müssen sicherstellen, dass es zusammen mit dem Bett eng ist.
Es hat einige Reißverschlüsse, aber wenn es keinen hat, können Sie es mit Ihrem Klebeband befestigen. Stellen Sie sicher, dass es nicht zu eng ist.

Dies hilft Ihnen, die Sauberkeit der Matratze während des Transports aufrechtzuerhalten.

Schritt 3. Schieben Sie es in
Nachdem Sie es mit einer Plastiktüte verpackt haben, müssen Sie es als Nächstes in Ihren Karton schieben, um es zu versenden. Es muss auch fit und eng anliegen. Wählen Sie die Größe mit Bedacht aus.

Eine zu enge Box kann Ihre Matratze zusammendrücken und beim Öffnen explodieren.

Das Bett sollte flach in der Box liegen.
In dem Sinne, dass Sie keinen Versandkarton haben, seien Sie innovativ genug, damit die Dinge zu Ihren Gunsten funktionieren. Nehmen Sie Ihren Cutter und Ihre Schere, einschließlich des Klebebandes.

Sie können die andere Option zum Schutz mit Kartons verwenden.

Sie können die Kartons, die Sie zu Hause haben, schneiden.

Größere und breitere Kästchen sind viel besser.
Schneiden Sie es auf einer Seite aus, um es zu öffnen, und legen Sie es auf Ihre Matratze.

Wenn es nicht auf das ganze Bett passt, ist es okay. Sie können es mit Klebeband von einem Ende zum anderen binden.

Wie? Sie können es auf Ihre Plastikbettdecke binden, um es zu halten, wenn Sie es vorne gefüllt haben, und Sie können das Gleiche hinten tun, indem Sie sicherstellen, dass es sich seitlich überlappt.

Dann können Sie eine Klappe an den Seiten falten lassen. Stellen Sie sicher, dass keine Zwischenräume sichtbar sind, um sicherzustellen, dass keine Zwischenräume später mit Schäden in Berührung kommen.

Schritt 4. Klebeband
Und das Letzte, was Sie tun müssen, ist, es mit Klebebändern an den Kanten und Enden zu verpacken.

Lassen Sie es nicht im LKW stehen. Stellen Sie sicher, dass es flach auf dem Boden liegt.
Zu viel Bewegung kann die Box ruinieren und die Komprimierung der Matratze im Inneren beeinträchtigen.

Eine weitere Möglichkeit, dies zu verschieben, ist hier verlinkt.

Fazit!
Wenn Sie eine Schaumstoffmatratze bewegen, müssen Sie sehr vorsichtig sein, da sie weich ist und leicht beschädigt werden kann. Sie müssen sicherstellen, dass die Form beibehalten wird.

Wir antworteten nur: „Wie bewege ich eine Schaumstoffmatratze?“ Ich hoffe, dass Sie das Beste aus all den Ideen herausgeholt haben, die Sie gelesen und gelernt haben.