Folientunnel für Hobbyzwecke

Folientunnel für Hobbyzwecke werden auch als Foliengewächshäuser, Folienzelte, Tomatenhäuser oder Gartentunnel bezeichnet. Diese mobilen Konstruktionen werden aus feuerverzinktem Stahl hergestellt und sind daher beständig gegen Korrosion. Feuerverzinken bedeutet, dass der Stahl mit einer Zinkschicht beschichtet wird. Die Feuerverzinkung garantiert, dass der Käufer die Gewissheit hat, dass das gekaufte Treibhaus über viele Jahre genutzt werden kann. Die Anzucht unter Eindeckung wird durch das Aufspannen von UV2 oder UV5 Treibhausfolie auf dem Gestell geschützt. Die Pflanzen werden in einem Pflanzentunnel gegen Kälte, Bodenfrost,  Windböen und intensiven Regenfällen geschützt. Im Folienzelt herrschen optimale Bedingungen, die das Wachstum von Pflanzen begünstigen. Richtig gepflegte Pflanzen werden in jeder Entwicklungsphase unterstützt, damit sie gut wachsen, blühen und Früchte tragen können. Foliengewächshäuser für die Hobbygärtnerei sind kleine und leichte Konstruktionen für kleine Gärtner und Obstproduzenten. Sie bewähren sich bestens im Garten und in Schrebergärten.

Konstruktion und Montage eins Folientunnels

Die Foliengewächshäuser von Krosagro sind so entworfen, dass die Montage sehr einfach für jeden neuen Kunden ist. Die Montageanleitung erklärt Schritt für Schritt jede Phase der Montage des Gartentunnels. Klare und Übersichtliche Anweisungen ermöglichen eine Montage der Konstruktion in wenigen Stunden. Nach der Montage des Gestells wird die Treibhausfolie aufgespannt, in den Boden eingegraben und ab diesem Zeitpunkt ist der Folientunnel bereit für den Einsatz. Zubehör und Zusatzausstattung wie Bodenanker, Schellen und Verbindungsstücke machen die Konstruktion sehr fest, obwohl sie leicht ist. Das Verlegen des unbeheizten Folientunnels an einen anderen Standort erfordert keine besondere Mühe.

TREIBHAUSFOLIE

Zur Herstellung der Treibhausfolie wird die neuartige COEX-3 Technologie eingesetzt, das bedeutet, dass die Schutzfolie aus drei Schichten besteht. Die verbundenen Schichten schaffen eine dichte, wärmeisolierende Kuppel, die Wärme im Gewächshaus zurückhält und gleichzeitig 95% des Sonnenlichts durchlässt. Die Treibhausfolie schützt die Pflanzen auch vor der schädlichen Einwirkung von UV Strahlen. Der Einsatz von modernen Polyethylen Kunststoffen macht die Folie fester und widerstandsfähiger gegen Beschädigungen. Die Folie wird mit Hilfe von robusten Kunststoffklammern am Gestell befestigt. Der Überschuß der Folie wird entlang des Folientunnels in die Erde eingegraben. Das stabilisiert das Objekt zusätzlich.

Siehe auch Folientunnel für Mischkulturanbau

Folientunnel für Hobbyzwecke (21)

Zeige 1 - 12 von 21 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 21 Artikeln