Was tun mit alten Matratze. Die 3 besten Wege
Was tun mit alten Matratze. Die 3 besten Wege | Hauswirtschaft>Matratzen

Was tun mit alten Matratze. Die 3 besten Wege

Wenn Sie nicht wissen, was Sie mit einer alten Matratze tun sollen, haben Sie drei Möglichkeiten, das Beste daraus zu machen. Heutzutage sollten wir gebrauchte Gegenstände nicht sofort werfen, und dazu gehören auch unsere geliebten Matratzen. Seine Größe und Materialien haben so viele Verwendungsmöglichkeiten, dass unterschiedliche Benutzer davon profitieren.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre alte Matratze recyceln oder sogar verdienen können, genau wie bei gebrauchten Kissenbezügen. Sie erhalten auch Ideen, wie Sie den Bedürftigen helfen können. Überspringen Sie also ohne weiteres die Fahrt zum Müllwagen und verwenden Sie Ihre alte Matratze anders.

Was mache ich mit einer Matratze, die ich nicht möchte?

Verkaufen
Wussten Sie, dass Sie mit Ihrer alten Matratze noch etwas mehr Geld verdienen können? Sie können es jederzeit weiterverkaufen und Websites wie Craiglist anbieten. Bei Personen mit begrenztem Budget könnten sie in Betracht ziehen, eine alte Matratze zu kaufen, solange diese in gutem Zustand ist.

Daher möchten Sie ein kleines Budget für die Reinigung Ihrer Matratze und die Reparatur etwaiger Schäden bereitstellen. Ein professioneller Reinigungsservice lohnt sich, wenn Sie Ihre gebrauchte Matratze zu einem vernünftigen Preis anbieten. Dies ist auch ein hervorragendes Detail, um auf Ihre Anzeige zu schreiben und mehr Käufer zu interessieren.

Um Ihnen bei Ihrem Beitrag zu helfen, möchten Sie sich ein gutes Bild von Ihrer Matratze machen und die Details aufschreiben, die Sie für die Wartung und Reinigung der Matratze getan haben. Es ist auch ideal, um die Marke, Größe und andere Merkmale der Matratze anzugeben, die Käufer möglicherweise berücksichtigen. Die Kosten entsprechen möglicherweise nicht dem ursprünglichen Preis, aber es lohnt sich immer noch, darüber nachzudenken, ob Sie mit einer Matratze, die Sie nicht mehr benötigen, zusätzliche Einnahmen erzielen können.

Spenden Sie
Wenn Sie Ihre Matratze nicht verkaufen müssen, geben Sie sie einem Freund oder Familienmitglied, das sie möglicherweise benötigt. Stellen Sie natürlich sicher, dass es sich noch in gutem Zustand befindet, bevor Sie es anbieten. Wenn Sie niemanden haben, dem Sie es geben können, überprüfen Sie die Organisationen in Ihrer Gemeinde, die Spenden von gebrauchten Matratzen entgegennehmen.

Auch hier möchten Sie die Matratze in gutem Zustand spenden, und in einigen Bereichen werden Sie möglicherweise sogar von Ihren Einkommenssteuern abgezogen. Einige Spendenzentren holen die Matratze möglicherweise auch bei Ihnen ab, sodass Sie keine Ausreden haben. Wenn Sie keine Organisationen haben, in die Sie Ihre Matratze bringen können, wenden Sie sich an Ihre Notunterkünfte und Kirchen, die den Bedürftigen helfen.

Sie sind sogar nicht darauf beschränkt, an Menschenheime zu spenden. Tierheime können auch von alten Matratzen profitieren. Tierrettungszentren benötigen diese Matratzen möglicherweise für Haustiere, die auf eine Adoption warten, und im Vergleich zu Spenden an menschliche Organisationen sind Tierheime möglicherweise nicht so wählerisch, wenn es um Flecken geht.

Recyceln
Schließlich können Sie immer noch eine alte Matratze verwenden, nur nicht so, wie Sie sie zuvor verwendet haben. Das Recycling oder Upcycling von Materialien ist immer eine fantastische Möglichkeit, die Umwelt zu schonen und Abfall zu reduzieren. Warum zum Beispiel die Matratze nicht für Kompost verwenden?

Der Rahmen und die Füllung Ihrer alten Matratze sind nützlich für Kompost, bei dem ersterer zum Behälter und letzterer zum Bezug werden kann. Einige Leute verwenden sogar die Matratzenmaterialien, um Unkraut in ihrem Garten in Schach zu halten, indem sie einen Landschaftsstoff herstellen. Und was die Quellen betrifft, können Sie sie für Ihre Gartenkletterer in Gitter umwandeln.

Es ist auch erwähnenswert, dass einige Recyclinganlagen Matratzen gegen eine Gebühr akzeptieren. Andernfalls können Sie es zerlegen und mit den Teilen kreativ werden. Denken Sie daran, dass Sie von der Matratze verschiedene Materialien erhalten können, von Holz bis hin zu Metall. Der Garten ist also nicht der einzige Ort, an dem Sie Ihre dekonstruierte alte Matratze verwenden können.

Wie entsorgen Sie Matratzen?
Aber was ist, wenn die drei oben genannten Optionen für Ihre alte Matratze nicht ideal sind? Vielleicht ist es zu zerfallen, um es zu verkaufen, zu recyceln oder zu spenden. Wenn dies der Fall ist, haben Sie keine andere Wahl, als es wegzuwerfen.

Die Größe der Matratzen macht die Entsorgung im Vergleich zu anderen gebrauchten Haushaltsgegenständen schwieriger. Sie können Ihre alte Matratze nicht einfach am Bordstein lassen, da dies möglicherweise gegen die Vorschriften Ihrer Region verstößt. Einige Orte verbieten möglicherweise sogar das Ablegen der Matratze in den Müll.

Um solche Probleme zu vermeiden, erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde, ob die Abholung von Matratzen zur Entsorgung möglich ist. Machen Sie sich dann mit den Zeitplänen für diese Art von Material vertraut. Sie möchten auch die Anforderungen befolgen, falls vorhanden, bevor Sie sie in den Müll werfen, z. B. indem Sie sie zuerst mit Plastik abdecken.

Schlussfolgerung
Matratzen sind aufgrund ihrer Größe nicht so bequem loszuwerden. Es ist nützlich zu wissen, was mit einer alten Matratze zu tun ist, um Platz im Haus zu sparen und Mutter Natur etwas zu entlasten. Wie Sie gerade aus diesem Artikel gelesen haben, können Sie Ihre gebrauchte Matratze verkaufen, spenden oder recyceln.

Bitte lassen Sie es jedoch zuerst reinigen, um in gutem Zustand zu sein, bevor Sie es verkaufen oder spenden. Wenn Sie die ersten beiden Optionen nicht ausführen können, können Sie die Materialien Ihrer Matratze immer für Ihren Garten, Kompost oder andere Projekte verwenden. Und wenn Sie Ihre Matratze wirklich entsorgen müssen, überprüfen Sie die Verordnungen in Ihrer Nähe, um Geldstrafen und Probleme zu vermeiden, bevor Sie sie wegwerfen.