So trocknen Sie ein Memory Foam-Kissen in 2 einfachen Schritten
So trocknen Sie ein Memory Foam-Kissen in 2 einfachen Schritten | Hauswirtschaft>Kopfkissen

So trocknen Sie ein Memory Foam-Kissen in 2 einfachen Schritten

Jeder muss wissen, wie man ein Memory Foam-Kissen richtig trocknet, da es nur zwei Schritte dauert. Denken Sie daran, dass es ähnlich wie bei anderen Kissen wichtig ist, Memory Foam-Kissen trocken zu halten, um Schimmelbildung zu verhindern. Ein trockenes Memory-Schaum-Kissen verhindert außerdem, dass Gerüche entstehen.

Ähnlich wie beim Reinigen eines Memory-Schaum-Kissens ist das Trocknen ein Vorgang, den Sie niemals übersehen dürfen. Nachdem Sie die Kissen gewaschen haben, müssen sie vollständig trocknen, bevor Sie sie verwenden. Vermeiden Sie Probleme, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

So trocknen Sie Memory Foam-Kissen

Schritt 1. Drücken oder Abwischen
Der erste Schritt beim Trocknen eines Memory-Schaum-Kissens besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die gesamte aufgenommene Flüssigkeit herausgedrückt haben. Nachdem Sie Ihr Memory Foam-Kissen gewaschen haben, möchten Sie es vorsichtig über ein Waschbecken drücken, um verbleibende Feuchtigkeit zu entfernen. Gehen Sie vorsichtig mit Ihrem Kissen um, da Sie dessen Struktur verformen können.

Wenn Sie Ihr Memory-Schaum-Kissen nicht gewaschen und nur einen Fleck oder eine Verschüttung entfernt haben, haben Sie es wahrscheinlich mit einem in Seifenwasser getauchten Tuch abgewischt. Um die Seifenreste zu entfernen, können Sie ein anderes feuchtes Tuch verwenden. Verwenden Sie zum Schluss ein separates trockenes Tuch, um das Kissen trocken zu wischen.

Schritt 2. Einstellung außerhalb
Sobald Sie die Feuchtigkeit auf Ihrem Memory-Schaum-Kissen zusammengedrückt oder abgewischt haben, sollte es zum Trocknen bereit sein. Am besten reinigen Sie die Memory-Schaum-Kissen an einem hellen und sonnigen Tag. Auf diese Weise können Sie es nach draußen stellen und die natürliche Wärme das Trocknen für Sie erledigen lassen.

Denken Sie daran, dass feuchtes oder regnerisches Wetter das Schimmelwachstum fördern kann, da es schwieriger ist, das Kissen vollständig zu trocknen. Sie können das Memory Foam-Kissen draußen aufhängen oder über ein sauberes Handtuch legen. Achten Sie jedoch darauf, dass alle Seiten trocknen. Wenn das Wetter nicht optimal ist, können Sie das Kissen an einem gut belüfteten Ort mit Luftzirkulation platzieren, um es zu trocknen.

Überprüfen Sie nach einigen Stunden das Memory Foam-Kissen, wenn es vollständig getrocknet ist. Drücken Sie leicht darauf, um festzustellen, ob noch Feuchtigkeit übrig ist, und verwenden Sie niemals ein feuchtes Kissen. Wenn es mehr Zeit braucht, stellen Sie es wieder nach draußen.

So trocknen Sie ein Memory Foam-Kissen im Trockner
Können Sie ein Memory Foam-Kissen im Trockner trocknen? Die Antwort hängt vom Etikett Ihres Kissens ab. Einige Kissen können zum Trocknen in den Trockner gelangen, andere können beschädigt, deformiert oder verklumpt werden. Sie möchten die Empfehlungen der Marke überprüfen, wenn Sie einen Trockner verwenden, um den optimalen Zustand Ihres Memory-Schaum-Kissens aufrechtzuerhalten.

Befolgen Sie die Anweisungen des Trockners für Ihr Memory Foam-Kissen und vermeiden Sie die Verwendung einer hohen Hitzeeinstellung, wie sie beispielsweise in beheizten Wohn- und Gewerbetrocknern verwendet wird. Häufiger sollten Sie die Wäschetrockneroption ohne Hitze wählen, damit sie sanft genug für den Memory-Schaum ist. Legen Sie das Kissen niemals zusammen mit anderen Teilen, die es beschädigen können, wie Hemden mit Knöpfen oder Hosen mit Reißverschlüssen, in den Trockner.

So stellen Sie ein feuchtes Memory-Schaumkissen wieder her
Manchmal waschen wir versehentlich ein Memory-Schaum-Kissen oder machen es nass. Machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie können das Memory-Schaum-Kissen immer noch wiederherstellen, indem Sie es zum Trocknen vorbereiten. Geben Sie dem Kissen ein paar Schütteln und Schläge. Diese Bewegungen sollten die im Material eingeschlossene Feuchtigkeit auslaufen lassen und Luft einleiten, um die flauschige Form des Kissens wiederherzustellen.

Sie können auch beide Enden des Kissens drücken, während Sie das Akkordeon spielen, um Flüssigkeitsreste weiter zu entfernen, bevor Sie es wie oben beschrieben trocknen. Es wird jedoch Fälle geben, in denen es unmöglich ist, ein feuchtes Memory-Schaum-Kissen wiederzugewinnen. Es ist am besten, es vollständig zu ersetzen, da es wahrscheinlich schlaff wird oder Schimmel entwickelt.

So entfernen Sie verschüttetes Material auf einem Memory Foam-Kissen
Wenn nur einige Teile des Kissens durch Verschütten oder Feuchtigkeit nass oder feucht wurden, können Sie die Oberfläche mit einem sauberen Tuch abtupfen, um die Feuchtigkeit aufzunehmen. Dadurch wird auch verhindert, dass die Flüssigkeit in den Schaum eindringt. Tupfen Sie die Oberfläche ab und bestreuen Sie den Bereich mit Backpulver.

Das Backpulver sollte die verbleibende Feuchtigkeit aufnehmen und sogar als Desodorierungsmittel wirken, wenn Sie Ihr Memory-Schaum-Kissen nicht waschen können. Lassen Sie es 10 Minuten auf dem Kissen sitzen und saugen Sie das Backpulver ab, sobald Sie fertig sind. Wenn Sie immer noch einen Geruch feststellen können, können Sie die Oberfläche mit einer Mischung aus Essig und Wasser besprühen.

Schlussfolgerung
Wenn Sie Ihr Memory Foam-Kissen gewaschen oder gereinigt haben, muss es gründlich getrocknet werden, um Schimmelbildung zu vermeiden. Daher müssen Sie lernen, wie Sie ein Memory-Schaum-Kissen richtig trocknen, um Feuchtigkeit zu vermeiden oder das Material versehentlich zu beschädigen. Drücken Sie das Kissen zunächst zusammen oder wischen Sie es ab, um Feuchtigkeitsreste zu entfernen.

Stellen Sie es dann an einem sonnigen Tag nach draußen und lassen Sie das Kissen vollständig trocknen. Sie können es auch in Innenräumen trocknen, wenn das Wetter nicht ideal ist, solange der Bereich mit guter Luftzirkulation belüftet ist. Überprüfen Sie vor dem Gebrauch immer, ob das Kissen vollständig getrocknet ist.

Können Sie einen Trockner benutzen? Überprüfen Sie immer zuerst das Etikett des Kissens. Wenn dies zulässig ist, verwenden Sie die Wäschetrockneroption ohne Hitze. Hohe Hitze kann den Schaum beschädigen. Vermeiden Sie daher am besten den Trockner, wenn Ihr Modell keine hitzefreie Option hat.